Leistung

Antrag auf Förderung der beruflichen Weiterbildung

Die Weiterbildung umfasst neben der allgemeinen und politischen Weiterbildung auch die berufliche Weiterbildung.

Anträge zur Förderung von Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung sind über die

Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung (GSA)
Postfach 111117
19053 Schwerin

an das

Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern (LFI)
Werkstraße 213
19061 Schwerin

zu richten.

Antragsberechtigt sind staatlich anerkannte Einrichtungen der Weiterbildung.

Gemäß Weiterbildungsgesetz (WBG - M-V) ist Weiterbildung die Fortsetzung oder Wiederaufnahme organisierten Lernens nach dem Abschluss einer ersten Bildungsphase in Schule, Hochschule und Beruf mit dem Ziel, die erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erneuern, zu vertiefen und zu erweitern oder neue Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erlernen.

Die Weiterbildung umfasst neben der allgemeinen und politischen Weiterbildung auch die berufliche Weiterbildung.

Waren die Informationen hilfreich?
Weitere Unterstützung erhalten Sie unter der Behördennummer 115.