Rundfunkbeitrag im nicht privaten Bereich - Unternehmen anmelden

Ausgewähltes Gebiet: Mecklenburg-Vorpommern

Sie können online Ihre Betriebsstätte zum Rundfunkbeitrag anmelden. Dies gilt auch für Selbstständige oder Freiberufler.

Ihre zuständige Stelle

ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice

Zentraler Kontakt

Telefon: +49 1806 999-55510
Fax: +49 1806 999-55501
Service-Fax 20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/Anruf aus den dt. Mobilfunknetzen
WWW: Kontakt

Öffnungszeiten

Mo. 07:00 - 19:00 Uhr
Di. 07:00 - 19:00 Uhr
Mi. 07:00 - 19:00 Uhr
Do. 07:00 - 19:00 Uhr
Fr. 07:00 - 19:00 Uhr

Verkehrsanbindung

Keine Angabe

Barrierefreiheit

Rollstuhlgerecht: Keine Angabe
Aufzug vorhanden: Keine Angabe

Datenschutz

Für weitere Informationen zu Ihren Rechten klicken Sie hier.

Betroffenenrechte

Was Sie über das Vorhaben wissen sollten.

Den DSGVO-Hinweis finden Sie direkt im Online-Dienst.

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

  • ausgefüllter Antrag
  • Sie sind Inhaberin oder Inhaber einer Betriebsstätte oder eines nicht privat genutzten Kraftfahrzeugs, welches auf Sie zugelassen ist.
  • Es existiert noch kein Rundfunkbeitragskonto.
  • Die Anmeldung zum Rundfunkbeitrag ist kostenlos. Die Höhe der Beiträge für Unternehmen und Institutionen, können Sie auf folgender Webseite einsehen:

Sie können sich online, postalisch oder telefonisch beim Beitragsservice zum Rundfunkbeitrag anmelden.

Online:

  • Öffnen Sie das Online-Portal "Ihr Rundfunkbeitrag".
  • Klicken Sie das Feld "Unternehmen anmelden" unter Unternehmen und Institutionen an oder geben Sie im Suchfeld den Webcode "UF02" ein, dann öffnet sich das dazugehörige Online-Formular und leitet Sie Schritt für Schritt durch die Anmeldung.

Postalisch:

  • Rufen Sie das unten verlinkte PDF-Formular zur Neuanmeldung für Unternehmen, Institutionen, Selbstständige oder Freiberufler auf.
  • Füllen Sie das PDF-Formular aus, drucken Sie es aus und unterschreiben Sie es. Dann schicken Sie es per Post an den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio.

Telefon:

  • Rufen Sie die Telefon-Hotline des Beitragsservice an und gehen Sie das Dokument gemeinsam mit einer Ansprechperson durch.

Der Rundfunkbeitrag sichert die Finanzierung von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Mit ihren Programmen informieren, bilden, und unterhalten die Rundfunkanstalten täglich viele Millionen Menschen.
Zur Unterstützung des Gemeinsinns beteiligen sich Unternehmen und Institutionen neben Bürgerinnen und Bürgern an der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
Sie zahlen den Rundfunkbeitrag entsprechend der Anzahl ihrer beitragspflichtigen Betriebsstätten, sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und beitragspflichtigen Kraftfahrzeuge.

Das Innehaben einer Betriebsstätte oder eines beitragspflichtigen Kraftfahrzeugs ist unverzüglich anzuzeigen. Die Anmeldung zum Rundfunkbeitrag beginnt ab dem Monat, in dem die Betriebsstätte oder das beitragspflichtige Kraftfahrzeug innegehalten wird.

Die Höhe des Rundfunkbeitrags und dessen Fälligkeit sind gesetzlich geregelt. Das bedeutet, dass Sie den Rundfunkbeitrag bezahlen müssen, auch wenn Sie keine besondere Zahlungsaufforderung erhalten haben.
Ihre Anmeldung können Sie online erledigen.